Jubiläums-Wochen beim SSV

Marco Grüttner (r.) beim 100. Zweitliga-Auswärtsspiel des SSV in Kiel.

Ok, das klingt wie ein Sonderangebot im Supermarkt – aber nichtsdestotrotz stehen für die Rothosen nun einige Jubiläen in der 2. Bundesliga an! Am heutigen Sonntag, 17. Februar, absolviert der SSV Jahn bei Dynamo Dresden sein 200. Zweitligaspiel. Eine Woche später steigt mit der Partie gegen den Hamburger SV das 100. Heimspiel von Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga – beim überhaupt ersten Gastspiel des Hamburger Traditionsvereins an der Donau.

Derzeit steht der SSV bei 199 Zweitligapartien, in denen er 199 Zähler verbuchen konnte. Ein Remis bei der SGD würde also auch den 200. Punkt in dieser Spielklasse seit der Debütsaison 1975/76 bedeuten. Ein Auswärtssieg dagegen würde die Anzahl der Dreier von 49 auf runde 50 Siege schrauben, ein Tor wäre das 250. Zweitligator der Regensburger Zweitligageschichte. Sein 100. Auswärtsspiel hatte der SSV Jahn bereits vor zwei Wochen in Kiel absolviert – schöne Wochen also für Statistikfreunde.

Doch auch schon vor der Niederlage in Holstein waren Jubiläen in der 2. Bundesliga meistens kein gutes Pflaster für den SSV: Das 100. Zweitligaspiel endete mit einem 0:4 bei Eintracht Trier in der Saison 2003/04 und das 50. Auswärtsspiel war in der selben Spielzeit das 0:1 in Aachen. Besser lief es lediglich beim 50. Heimspiel des SSV Jahn in der 2. Bundesliga: Durch den frühen Treffer von Michal Kolomaznik besiegte die Jahnelf die SpVgg Unterhaching mit 1:0.

 

Autor: brt

Fußball | Musik | Literatur | Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s